Beratung & Implementierung

Schnelle Erfolge mit minimalen Ressourcen

Unsere Berater unterstützen Sie vor Ort mit ihrem Fachwissen und ihrer Erfahrung bei der Umsetzung von Projekten. Während sich die Fachabteilung auf die Abwicklung des Tagesgeschäfts sowie auf die Kommunikation mit den vom Projekt betroffenen Abteilungen konzentrieren kann, gewährleistet N3K die effektive Implementierung auf der technischen Ebene.


 

Wir unterstützen Sie 

bei der Einführung und dem Roll-Out neuer Produkte,

bei der Migration auf neue Software-Versionen,

bei größeren Veränderungen an der Konfiguration,

beim Troubleshooting und

durch regelmäßige Health-Checks

Vermeiden Sie unnötige Projektverzögerungen und technische Schwierigkeiten durch den Einsatz erfahrener N3K-Berater!

 

Unser Team steht Ihnen jederzeit gerne beratend zur Seite

 

Kontaktieren Sie uns 

IP Address Management

N3K beschäftigt sich seit mehr als 10 Jahren schwerpunktmäßig mit dem Thema IPAM. Über 150 große deutsche Unternehmen werden von N3K in diesem Bereich betreut, darunter gut 50% der DAX-Unternehmen. Als einziger Anbieter in Deutschland arbeiten wir mit allen führenden IPAM-Herstellern zusammen und sind daher in der Lage, Sie herstellerunabhängig zu beraten. Nutzen Sie diesen einzigartigen Erfahrungsschatz, um die optimale IPAM-Lösung für Ihre Anforderungen zu finden!

Mehr erfahren

Active Directory & Cloud Auditing

Laut einer Studie von IDC sind 80% aller Netzwerkprobleme auf Änderungen zurückzuführen. Ungewollte Änderungen in Dateisystemen, im Active Directory oder in kritischen Anwendungen wie Exchange oder Office-365 können schnell zu weitreichenden Problemen führen. Unsere Auditing- und Reporting-Lösungen helfen Ihnen dabei, derartige Probleme zu vermeiden und trotz permanentem Wandel dauerhaft Sicherheit und Kontrolle zu gewährleisten. 

Mehr erfahren

Privileged Access Management & Security

Privilege Access Management ist heute längst mehr als nur Shared Account Password Management, also die Verwaltung von Kennwörtern für gemeinsam genutzte Benutzer-konten, die als Einmal-Kennwort für den Zugriff zur Verfügung gestellt werden. Es geht darum, das Verhalten von Benutzern mit höheren Berechtigungen zu jedem Zeitpunkt unter Kontrolle zu behalten. Das sind nicht mehr nur Administratoren wie root- oder Domänen-Admins, sondern beispielsweise auch Benutzer mit erhöhten Berechtigungen in Business-Anwendungen.

Mehr erfahren